Geburt

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für eine Geburt: Eine Geburt zu Hause, im Geburtshaus, im Spital (mit/ohne Begleitung Ihrer Hebamme oder Ihres Frauenarzts/Ihrer Frauenärztin). Allerdings sind nicht immer alle Varianten möglich (z.B. bei zu erwartenden Komplikationen oder Mehrlingsgeburten). Ihre Hebamme oder Frauenärztin berät Sie.

Die Kosten für die Geburt werden von der obligatorischen Grundversicherung ihrer Krankenkasse übernommen (Sie bezahlen auch keinen Selbstbehalt).

Versichern Sie ihr Kind bereits vor der Geburt oder aber bis spätestens drei Monate danach bei einer Krankenkasse gegen Unfall und Krankheit. Der Versicherungsschutz wird dann rückwirkend auf den Geburtstermin gewährt.

hebamme.ch - Schweizerischer Hebammenverband

geburtshaus.ch - Interessengemeinschaft der Geburtshäuser Schweiz (IGGH-CH)

forum.geburt.ch - Alternative Informationen zu Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft.

ch.ch - Webseite des Bundes mit Informationen zur Geburt

 

nach oben