Angebote für pflegende Angehörige

Auch Erwerbstätige betreuen und pflegen regelmässig und über lange Zeit chronischkranke, behinderte oder betagte Angehörige und sind dadurch mit Fragen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf konfrontiert.

Pflegende und betreuende Angehörige erfüllen eine sehr wichtige aber auch anstrengende Aufgabe. Dabei sollen sie auf professionelle Beratung oder Hilfe zählen können.

Der Kanton Bern fördert und unterstützt verschiedene Angebote, die pflegende Angehörige entlasten. Dazu gehören insbesondere Organisationen der Hilfe und Pflege zu Hause (Spitex) und Tagesstätten welche pflegebedürftigen älteren Menschen eine willkommene Abwechslung und ihren Angehörigen die nötige Entlastung bieten.

Weitere Informations- und Beratungsstellen:

Pro Senectute

Spitex

Schweizerisches Rotes Kreuz

nach oben